Alle wichtigen Informationen
finden 
Sie hier in unserem Flyer

Unser Club wurde im September 2004 gegründet. Das Hauptziel ist Unterstützung der Integration von russischsprachigen insbesondere judischen Migranten ins deutsche Alltagsleben. Bereits schon durch den Namen “Familienklub Mischpaha” werden die Zielen und Aufgaben des Vereins bestimmt. Die höchste Priorität hat für uns ist die Kinderförderung. Bereits seit Januar 2005 hat man mit dem Tanz-, Mal-, und Gesangunterricht begonnen. Es werden auch verschiedene Schuldisziplinen unterrichtet. Und wenn am Anfang es nur zwei — drei Stunden dreimal pro Woche waren, dann sind es heute täglich mindestens vier Stunden und samstags sogar den ganzen Tag von 10 bis 18 Uhr. In unserem Familienklub sind nicht nur die Kinder sondern auch ihre Eltern immer herzlich willkommen. Die Erwachsenen sind gerne beim orientalischen Tanz, Deutsch und Computerunterricht dabei.

Regelmäßig finden bei uns auch die Familienabende statt. Mit großem Erfolg wurde der Internationale Frauentag am 8 März gefeiert. Mithilfe unserer pädagogischen Kräfte haben die Kinder ein festliches Programm vorbereitet. Dafür haben die Eltern um die Leckereien für die jungen Talente gesorgt. Diese Tradition werden wir weiter unterstützen und verbreiten. Unser Verein hilft auch den Senioren bei den Amtsbesuchen und bei der Führung des Schriftverkehrs mit Behörden. Es werden bei Bedarf Übersetzer und Dolmetscher zur Verfügung gestellt.

Wir organisieren auch regelmäßig Ausflüge und Reisen. Die Reiseziele liegen oft weit außerhalb der Bayerngrenze, was beim Kennenlernen der deutschen Geschichte und Traditionen einfach unentbehrlich ist. Andererseits beschäftigen wir uns auch mit der judischen Geschiche, Kultur und Feiertagen. Zusammen mit der israelischen Agentur „Sohnut“ werden Treffen mit Vertretern Israelischer Universität organisiert. Regelmäßig finden bei uns die Themenabende und literarische Treffen statt. Noch ein besonderer Schwerpunkt dieser Abende – judische Küche. Man kann noch sehr viel darüber berichten, was wir schon geschafft hatten und noch mehr wird geplant. Aber wie gesagt, es ist doch besser einmal zu sehen… Wir laden Sie herzlichst zu uns ein! Melden Sie sich einfach bei uns, und Sie werden durch verschiedene Fachkräfte geholfen. Haben Sie Ideen? Teilen diese mit und wir werden sie bestimmt verwirklichen!

Es heißt doch in unserer Werbung nicht umsonst:

„Familienclub Mischpaha – Der Ort, wo Sie neue Freunde finden!“